Aus unserer Arbeit

Aus unserer Arbeit

Hier finden Sie unsere Veröffentlichungen der letzten Jahre.

    Seit die Kargida, der Karlsruher Ableger der Pegida, mit ihren fremdenfeindlichen und damit menschenfeindlichen Parolen in unserer Stadt auftritt, ruft unsere Gesellschaft mit zu den Gegendemonstrationen der Nokargida auf.

    Am 10....

  • Die Mitgliederversammlung der CIG Karlsruhe wählte am 4. März einen neuen Vorstand, nachdem dies vor einem Jahr nicht gelungen war, siehe Menüpunkt "Vorstand".

    Außerdem wurde beschlossen zu unserem zwanzigjährigen Jubiläum im Herbst keine große Festveranstaltung zu machen, sondern es bei...

  • Am 7. Februar 2015 fand in St. Stephan ein ökumenischer Gottesdienst für Narren statt, bei dem unsere christliche Vorsitzende, Frau Pfarrerin Ulrike Krumm, die Predigt hielt, eine Fasnachtspredigt in Versen, siehe Anhang. Lesen Sie, wie Frau Krumm darin das Anliegen unserer Gesellschaft in...

    • Zu dem traditionell im November stattfindenden Friedensgebet der Christlich-Islamischen Gesellschaft Karlsruhe hatte dieses Jahr die DITIB-Zentralmoschee in der Karlsruher Käppelestraße 3 eingeladen. Vor dem Gebet um 17.30 Uhr konnte um 16.45 Uhr am muslimischen Abendgebet teilgenommen werden. 

      Frau Şahan, die Koordinationsbeauftragte der Zentralmoscheegemeinde und Bundesvorsitzende des Bundes der muslimischen Frauen im Rahmen der DITIB, begrüßte die Gäste schon vor der Tür und erklärte, dass der Name der Moschee daher kommt, dass hier die Zentrale der DITIB-Moscheen in Baden ist.

  • Liebe am christlich-islamischen Dialog Interessierte!
    Hiermit leiten wir den folgenden Gruß des KCID (Koordinierungsrat des christlich-islamischen Dialogs) an Sie weiter:

    Liebe Schwestern und Brüder im Glauben an den Gott Abrahams/Ibrahims,
    in diesem Jahr liegen drei Feste der...

  • Unser Projekt zum dreihundertsten Stadtjubiläum Karlsruhes im Jahr 2015:

    Dieser Vorschlag knüpft an die Gründungsidee Karlsruhes nach religiöser Toleranz an, soll zum Jubiläum auch die Wichtigkeit der Religionen und Religionsgemeinschaften in unserer gemeinsamen Heimatstadt zum Ausdruck...

  • Über unser Friedensgebet in der Altkatholischen Kirche für verfolgte religiöse Minderheiten in aller Welt berichtete Veit Schäfer in einer Publikation der altkatholischen Kirche:

    Karlsruhe
    Wenn Muslime für verfolgte Christen beten …

    und umgekehrt, ist das ein schönes,...

  • Mittwochstreff im September 2013 in Grötzingen


    An dem gut besuchten Abend im Martin-Luther-Haus in Grötzingen sprachen unsere muslimische Vorsitzende, Frau Schmitt-Hiba, und der ehemalige Leiter des Religionspädagogischen Instituts der Evangelischen Landeskirche in Baden,...

    • Die Kulturbahn brachte uns von Maulbronn West in die Stadt.

      Die Kulturbahn brachte uns von Maulbronn West in die Stadt.

    Im September 2012 besuchten wir das Kloster Maulbronn und die Moschee in Maulbronn.
    • Friedensgebet 2011 im Ostauepark

      Muslime, Christen und Hindus trafen sich am frühen Abend des 11. September 2011 zum gemeinsamen Friedensgebet im Ostauepark, etwa an der Stelle, für die die Projektgruppe "Garten der Religionen" diesen Garten bis zum Stadtgeburtstag 2015 plant.

    Zusammen mit der Projektgruppe "Garten der Religionen" hatte die CIGK zum interreligiösen Friedensgebet eingeladen.

Seiten